Kontakt

+48 600 058 259
office@tarpak.pl

Dworcowa 28 / 62-051 Łęczyca

Sie finden uns auf



© 2019 Tarpak / Website von: Be Perfect

 

Zähl - und Verpackungslinien

FORTSCHRITTLICHE ZÄHL- UND VERPACKUNGSLINIEN UND VERPACKUNGSAUTOMATEN

Unsere Zähl- und Verpackungslinien werden nach individuellen Kundenwünschen und für ein bestimmtes Produkt konstruiert. Die am häufigsten gebaute Zähl- und Verpackungslinie umfasst ein Beschickungslager mit einer Zuführung für das jeweilige Produkt, eine Vibrationsschale, einen Minitransporter, Zählsensoren und vertikale Verpackungsvorrichtungen. Jede Linie kann auch mit zusätzlichen Komponenten wie Index-Transportern, Kontrollwaagen, Druckern, automatischer Vibratorsteuerung mit Vibrationssensor und anderen Konfektionierungssystemen ausgestattet werden. Der Verpackungsprozess beginnt mit der Befüllung des Beschickungslagers. Von dort aus gelangen die Elemente in Vibrationsschalen und werden dann auf lineare Minitransporter zugeführt. Vibrationsschalen sind mit Füllstandssensoren ausgestattet, die kontinuierlich den Füllstand überwachen. Die Stückzählung erfolgt am Ende des Lineartransporters, an dem sich der Lichtvorhang befindet. Abgezählte Elemente werden in Folienbeuteln verpackt. Die Größe des Beutels, die Geschwindigkeit des in den Beutel fallenden Teils und die Art des Schweißens können frei eingestellt werden. Fertige Beutel mit abgezählten Artikeln können zur weiteren Verpackung transportiert werden. Die Steuerung des Linienbetriebs basiert auf der SPS-Steuerung der deutschen Firma SIEMENS und der Software der Firma TARPAK. Auf diese Weise tragen unsere Verpackungslinien wesentlich dazu bei, die Zeit zu optimieren, die für die korrekte Verpackung kleiner Produkte benötigt wird.

de_DEDeutsch